Mal so, mal so

Es ist mal wieder an der Zeit über die aktuellen Entwicklungen zu berichten.

 

Eigentlich entwickelt es sich ganz gut. Die Trockenbaumaßnahmen sind weit vorangeschritten und es nimmt schon deutliche Formen an. Jetzt kommt die Elektrik und da hängt es gerade ein bisschen, aber das wird schon.

Auch das Ordnungsamt für Lebensmittelhygiene hat noch einige Änderungen gefordert, die jetzt geplant und umgesetzt werden müssen

Hinzu kommt, dass die Schütten erst Mitte Mai eintreffen. So verschiebt sich die geplante Eröffnung von Anfang auf Ende Mai 2016. Aber ich lasse mich nicht aus der Ruhe bringen, denn nach 20 Monaten, die ich mich nun schon mit meinem Projekt Schüttgut auseinander setze, habe ich gelernt, geduldig und ausdauernd zu sein.

Bitte seid mir nicht böse, dass ich noch immer nicht die Anschrift veröffentliche, aber das macht erst Sinn, wenn der Laden offen ist, damit Ihr nicht vor der Baustelle steht.

 

Bei meinem Besuch auf dem "Markt des guten Geschmacks", der SlowFood-Messe in Stuttgart, habe ich ein paar tolle Produkte aus der Region gefunden. Das Sortiment wächst und ich hoffe, dass ich Euch schon zu Beginn viele tolle Produkte anbieten kann.

 

Ich baue weiterhin auf Eure Unterstützung und Geduld.

 

Herzliche Grüße

 

Euer

 

Jens-Peter

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Nadine (Donnerstag, 14 April 2016 17:41)

    Ich freue mich schon auf den Laden! Auch wenn's aus Fellbach zu weit für den täglichen Bedarf ist, werd' ich sicher regelmäßig auf dem Weg von der Arbeit Getreide und Co kaufen. Viele Grüße und viel Erfolg auf den letzten Metern! Nadine

  • #2

    Claudia Tillmann (Mittwoch, 27 April 2016 13:57)

    Vielen Dank für Deine Initiative! Solche Läden vermisse ich schon lange, denn ich sehe eine zunehmende Vermüllung durch Verpackungsmaterialien, die völlig überflüssig ist!
    Auf Dein Sortiment bin ich echt gespannt!
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Bauarbeiten und freue mich auf die Eröffnung!
    Herzliche Grüsse
    Claudia.

  • #3

    Kristina (Mittwoch, 27 April 2016 17:13)

    Auch ich freue mich schon sehr auf die Eröffnung des Ladens. Seit einigen Jahren lebe ich möglichst plastik- und verpackungsfrei, komme bei einigen Produkten jedoch an meine Grenzen, da es sie meist nur (in Plastik) verpackt zu kaufen gibt (z.B. Reis, Couscous, Hülsenfrüchte, Nüsse, Trockenfrüchte…). Nach einem verpackungsfreien Markt sehne ich mich also schon lange, da selbst Bioläden hier nur eine kleine Hilfe sind.
    Alles Gute für die weiteren Arbeiten
    liebe Grüße
    Kristina

  • #4

    Pia (Freitag, 13 Mai 2016 12:23)

    Ich freue mich auf eure Eröffnung. Habe euch gerade auf smarticular entdeckt.

  • #5

    Kirsten (Freitag, 03 Juni 2016 21:34)

    Habe heute den Bericht über den Laden in der Landesschau gesehen. Ich finde es gut und werde aus Zuffenhausen nach Stuttgart West fahren. Es ist erschreckend, wie viel Verpackungsmüll es gibt. Vor allem ärgere ich mich, wenn im Supermarkt die offenen Bananen von den Kunden in Tüten gepackt werden. Warum?

  • #6

    Nicola Stöger (Samstag, 04 Juni 2016 10:15)

    Sensationell - super tolle Idee!
    Auch wenn wir im Allgäu unseren Biohof betreiben, werden wir bei unserem nächsten Heimatbesuch in Stuttgart Deinen Laden aufsuchen.
    Wir wünschen Dir viele nette Biokunden.
    Liebe Grüße vom Stögerhof in Rieden am Forggensee,
    Nicola Stöger - www.stoegerhof.de

  • #7

    Franziska (Donnerstag, 09 Juni 2016 15:13)

    Oh wie toll....hab gerade im Internet nach verpackungsfreie Supermärkte in Stuttgart gesucht...und ..yeah... Ich bin auf ihren Laden gestoßen. Das ist ja super! Na da werde ich doch sehr zeitnah vorbei kommen. Ich drücke die Daumen das alles gut läuft und freue mich das ein Anfang gemacht wurde!!! Alles Gute!