Weiter geht's!

Es ist mal wieder an der Zeit über die vergangenen und aktuellen Geschehnisse zu berichten:

Besuch des Amts für Lebensmittelüberwachung, Verbraucherschutz und Veterinärwesen

Vor ein paar Wochen bekam ich Besuch von der Lebensmittelüberwachung. Dies war schon im Vorfeld geplant, damit gleich von Anfang an die meisten Punkte mit berücksichtigt werden können. Es war ein sehr intensiver Austausch und entsprechend gab es auch einige Veränderungsforderungen, die umgesetzt werden müssen bzw. jetzt schon wurden.

Da wir der erste Laden dieser Art, mit unverpackten Lebensmitteln, in Stuttgart sind, werden wir unter besonderer Überwachung stehen. Dies ist zwar anstrengend, hilft aber Euch, da Ihr dann wisst, dass wir alle Auflagen erfüllen, und uns, da wir dann selbst wissen woran wir sind und optimal arbeiten können.

So hoffe ich alle Forderungen und Voraussetzungen zu erfüllen, damit es bei der ertsen Kontrolle nicht allzu viele Beanstandungen gibt.

Neue Lieferanten

Letzte Woche war ich wieder sehr aktiv und habe mehrere potentielle Lieferanten besucht.

So konnte ich die Bioland- und Slow Baking-Bäckerei Königsbäck aus Stuttgart-Ost gewinnen. Wir werden dort jeden Morgen frische Backwaren für Euch holen.

Das Gespräch und die Eindrücke vor Ort waren sehr überzeugend und zeigen mir auf, hier wieder einen Partner gefunden zu haben, der meine Überzeugung der Wertschätzung teilt.

In Stuttgart Wangen habe ich mit Ecofit einen Obst- und Gemüsegroßhändler gefunden, der regionale Produkte zu fairen Konditionen bietet. Hinzu kommt, dass man speziell für uns auch alte Sorten besorgen will.

Zuletzt war ich bei der Privatrösterei Schubert in Winnenden. Diese Kaffeerösterei verbindet Wissen, Können, Nachhaltigkeit und Fairness zu vollem Kaffeegenuss. Als Direktbezieher bei Kaffeebauern aus aller Welt achtet man vor Ort auf nachhaltigen Umgang mit der Natur, partnerschaftliche Zusammenarbeit und faire Preise. Da hier geprüfte Bio- oder Fair Trade-Zertifikate zu teuer sind bzw. an sich mehr "Schein als Sein" sind, werden diese Kaffees leider bei uns als konvenzionell eingestuft, sind aber nachhaltiger als manch' anderes zertifiziertes Produkt.
Toll ist auch, dass wir den frisch gerösteten Kaffee in Mehrwegbehältern bekommen und somit auch hier der Verpackunsmüll entfällt.

Die Baustelle

Nachdem wir lange auf den richtigen Elektriker warten mussten, geht es nun mit Sieben-Meilenstiefeln voran.
Die freigelegten Kabel sind wieder verlegt, Schlitze für neue Kabel gelegt und wieder verschlossen, Dosen installiert, der sehr störende Sicherungskasten wurde in der Wand versenkt und neue Anschlüsse für Elektrogeräte angebracht. Als nächstes erfolgt schon die Installation des Beleuchtungssystems und somit der Abschluss der Elektroarbeiten.

Auch der Innenausbau schreitet wieder voran. Eine zusätzliche Wand wurde gezogen, ein Waschbeckenanschluss im Bereich der Theke installiert, Türrahmen gesetzt und Wände verspachtelt. Nun folgen die Malerarbeiten, dann ist der Fußboden dran.

Das Büro und Lager streiche ich in Eigenregie.

Hier ein paar Impressionen:

Und da war dann noch KESSEL.TV

Zu meiner Überraschung brachte KESSEL.TV einen Bericht über Schüttgut. Das Feedback, vor allem auf Facebook war überwältigend. Vielen Dank dafür.

Auf jeden Fall keimt nun wieder Hoffnung auf, denn es bewegt sich gerade so viel.

Wir sind sicher, dass wir unseren jetzt erstellten Zeitplan halten können und

in der 22. Kalenderwoche, sprich am 30. Mai 2016,

zum ersten Mal die Türen für Euch öffnen.

 

Das soll es nun für heute gewesen sein.

 

Herzliche Grüße

 

Euer Jens-Peter

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Susanne Keßler (Mittwoch, 01 Juni 2016 15:10)

    Bin schon UNGLAUBLICH GERSPANNT - HEUTE habe ich mich mit meinem Schatz nach Feierabend im Schüttgut verabredet zum ersten Kennenlernen und Stöbern. Klingt großartig! Meine Anerkennung, dass ihr das alles auf euch genommen habt! Wir sind euch jetzt schon als Kunden sicher... Gezielte Werschätzung kommt, wenn wir da waren. Freu freu...

  • #2

    Dovie Hansel (Freitag, 03 Februar 2017 02:12)


    I couldn't resist commenting. Exceptionally well written!

  • #3

    Johnathan Maggio (Freitag, 03 Februar 2017 15:08)


    Hey there! Do you use Twitter? I'd like to follow you if that would be ok. I'm absolutely enjoying your blog and look forward to new updates.

  • #4

    Schüttgut - Jens-Peter (Samstag, 04 Februar 2017 09:31)

    Hey Johnathan,
    I'm sorry, but we don't use Twitter, but you can follow us on facebook.

  • #5

    Yvette Fredenburg (Samstag, 04 Februar 2017 14:17)


    Everything is very open with a precise explanation of the issues. It was truly informative. Your website is very useful. Many thanks for sharing!

  • #6

    Georgetta Lipsey (Sonntag, 05 Februar 2017 03:10)


    hey there and thank you for your information � I have certainly picked up anything new from right here. I did however expertise some technical issues using this web site, as I experienced to reload the site lots of times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your web hosting is OK? Not that I am complaining, but sluggish loading instances times will often affect your placement in google and can damage your high-quality score if ads and marketing with Adwords. Well I'm adding this RSS to my e-mail and could look out for much more of your respective fascinating content. Ensure that you update this again very soon.

  • #7

    Latina Trusty (Sonntag, 05 Februar 2017 07:05)


    I used to be able to find good info from your articles.

  • #8

    Denyse Olsen (Sonntag, 05 Februar 2017 11:53)


    I feel that is among the so much important info for me. And i'm satisfied reading your article. However want to observation on some basic things, The web site taste is wonderful, the articles is in point of fact nice : D. Just right job, cheers

  • #9

    Latosha Rebuck (Sonntag, 05 Februar 2017 13:23)


    My brother recommended I may like this web site. He was once totally right. This put up actually made my day. You can not consider just how much time I had spent for this information! Thanks!

  • #10

    Efren Watwood (Montag, 06 Februar 2017 02:36)


    Hi there Dear, are you in fact visiting this web page on a regular basis, if so then you will without doubt get pleasant know-how.

  • #11

    Hobert Brundige (Dienstag, 07 Februar 2017 03:49)


    I have read so many articles on the topic of the blogger lovers except this paragraph is genuinely a nice piece of writing, keep it up.

  • #12

    Delinda Boren (Dienstag, 07 Februar 2017 09:09)


    I know this if off topic but I'm looking into starting my own weblog and was wondering what all is required to get setup? I'm assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I'm not very web savvy so I'm not 100% positive. Any suggestions or advice would be greatly appreciated. Thank you

  • #13

    Brianna Gibby (Donnerstag, 09 Februar 2017 14:48)


    Appreciation to my father who told me concerning this blog, this web site is genuinely awesome.

  • #14

    Nicole Serafini (Freitag, 10 Februar 2017 05:05)


    I know this if off topic but I'm looking into starting my own blog and was curious what all is needed to get setup? I'm assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I'm not very web smart so I'm not 100% sure. Any recommendations or advice would be greatly appreciated. Cheers