Schüttgut kommt an

Lange Zeit ist nun seit meinem letzten Eintrag vergangen.

Die Bauarbeiten, die Vorbereitungen, die Eröffnung und die ersten drei Wochen erforderten meinen ganzen Einsatz, volle Konzentration und sehr viel Energie, so dass ich leider diesen Blog vernachlässigt habe.

Da das sicherlich nicht besser werden wird, werde ich, wenn überhaupt, nur noch sporadisch im Blog schreiben. Neben der normalen Homepage wird Facebook mein aktuelles Medium sein.

Die Bauarbeiten und der Einbau der Möbel gingen schnell und gut voran und wir waren zuversichtlich, dass wir alle Termine halten können. Aber Murphy hat uns wieder eine Aufgabe dazwischen geschickt, die es zu bewältigen galt: das EDV- bzw. Kassensystem. Die Anlage der Artikel und Einrichtung des Systems gestaltete sich schwieriger als erwartet, da die Software immer wieder abstürzte. So verbrachten wir Tage und Nächte um unseren kompletten Warenbestand zu erfassen.

Zur Eröffnung funktionierte jedoch fast alles reibungslos.

Am Montag, 30. Mai öffneten wir die Tür zum ersten Mal und ....... es war kein Mensch da. Ein wenig enttäuscht erwarteten wir die ersten Kunden, die sich dann doch im Laufe des Tages reichlich in unserem Laden tummelten. Letztendlich war unsere Eröffnungswoche ein voller Erfolg und auch die nachfolgenden Tage übertrafen unsere Erwartungen.

Besonders schön fanden wir, wie herzlich wir doch von unseren Nachbarn aufgenommen wurden. Das erwartet man in einer Großstadt erstmal nicht.

Auch das Pressefeedback war enorm und es gibt aktuell immer noch neue Meldungen zu uns.

Hier nun noch ein paar Impressionen aus unserem Laden:

So schön die Bilder auch sind, kommt uns einfach besuchen und schaut Euch Schüttgut an.

Bis dahin,

Euer
Jens-Peter

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Maria (Donnerstag, 07 Juli 2016 13:36)

    Ich habe den Artikel zu Ihrem Laden in der Lift gelesen.
    Sehr toll was Sie sich erarbeitet haben. Ich hoffe die Leute nehmen es an und der Verpackungsmüll wird langfristig reduziert.

    Ganz liebe Grüße
    Maria

  • #2

    Steffen (Dienstag, 30 August 2016 05:00)

    Ihr habt echt einen sehr schönen Laden.
    Ich habe schon mehrmals bei euch eingekauft, ganz wunderbar finde ich euer Brot, insbesondere das Dinkelbrot.

    Bis bald mal wieder Grüße
    Steffen

  • #3

    Inga (Freitag, 23 September 2016 14:31)

    Danke, dass es nun endlich eine Möglichkeit gibt das meiste Plastik zu sparen! Ich komme sehr gern zum Einkaufen, das Abfüllen macht Spaß und es ist einfach schön bei Euch!
    Kann es sein, dass die Produkte auch viel besser schmecken, z.B. beim Reis, Nudeln und Mehl weil sie nicht die ganze Zeit mit diesem normalen Plastik (Weichmacher) in Berühung waren? Jedenfalls großes Lob in jede Richtung!