100 Tage Schüttgut

100 Tage Schüttgut - nachhaltige & unverpackte Lebensmittel

Heute sind es genau 100 Tage, seitdem wir unsere Pforten für unsere Kunden im Stuttgarter Westen geöffnet haben.

War es die richtige Standortwahl, die richtige Klientel?

Zeit ein kleines Resümee zu ziehen:


Ja, es war die absolut richtige Wahl. Der Stuttgarter Westen hat einen ganz besonderen Charme. Wir sind so herzlich aufgenommen worden und haben schon so viele Stammkunden, dass wir nur Danke sagen können. So viele nette und tolle Menschen haben wir kennen gelernt und wir freuen uns noch auf viele weitere Bekanntschaften.
Ja, es war und ist ein riskanter Schritt in die Selbstständigkeit mit einem neuen Nischen-Konzept und ja, ich würde es wieder tun. Selten war ich so glücklich bei der Arbeit und so befriedigt vom Feedback unserer Kunden.

Ja, wir werden die Welt retten - jeden Tag ein bisschen.

 

Ich möchte mich bei all meinen Kunden, Lieferanten, Dienstleistern, Handwerkern, Kollegen, Freunden, meiner Familie und allen anderen Unterstützern für diese 100 Tage danken. Ich freue mich auf viele, viele 100 mehr.

 

Euer

Jens-Peter

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    NixWegwerfen (Mittwoch, 14 September 2016 10:57)

    Ja, macht weiter so.
    Werdet bekannter und sichtbarer.
    Dürft ihr so ein (Leucht-)Reklameschild anbringen, am Haus oder in die Straße rein? Das wär nämlich voll gut, um auch von der Seite und im Vorbeifahren/-laufen gesehen zu werden. :)

  • #2

    Kathi (Dienstag, 18 Oktober 2016 10:02)

    Hallo! Ich finde das Konzept echt klasse! Leider wohne ich zu weit weg, in Reutlingen... Es wäre wirklich schön sowas auch hier in der Nähe zu haben! Wünsche viel Erfolg damit!

  • #3

    Jutta Wehlan (Mittwoch, 09 November 2016 22:31)

    Gerade über utopia.de über diesen Laden gelesen, werde es natürlich so bald als möglich versuchen. Großartiges Konzept! Hoffentlich ziehen bald mehr Läden nach :)